TOP Ö 2: Klärwerk – Erneuerung Fällmittelstation – baulicher Teil / Mehrmittelbereitstellung

Beschluss: Einstimmig beschlossen

Der Gemeinderat beschließt, die geänderten/zusätzlichen Bauleistungen zur Maßnahme „Erneuerung Fällmittelstation – baulicher Teil auf dem Klärwerk“ gemäß Nachtragsangebot Nr. 1 vom 01.10.2020 der beauftragten Firma GDI Bau GmbH aus Brühl zu vergeben.

 

Angebotssumme (Gesamt)       =                119.023,27 € (brutto)

Bereits beauftragt                                         =   73.856,80 € (brutto)

Restbeauftragung                                          =   45.116,47 € (brutto)