TOP Ö 15: Förderprogramm WiFi4EU - weiteres Vorgehen

Beschluss: Einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 21, Nein: 0, Enthaltungen: 0, Befangen: 0

1. Die Verwaltung wird beauftragt, im Rahmen der erfolgreichen Bewerbung der EU-Initiative WiFi4EU neben den bereits bestehenden bzw. beschlossenen neun Zugangspunkten im Freien am Bahnhof einen weiteren Zugangspunkt im Freien einzurichten.

 

2. Die Verwaltung wird beauftragt zu prüfen, ob gegebenenfalls weitere Wifi-Standorte im Stadtgebiet von Hockenheim, insbesondere über Firmensponsoring, eingerichtet werden können.