TOP Ö 16: Neuanlage eines Gärtnerbetreuten Grabfelds auf dem Friedhofsgelände Hockenheim

Beschluss: Einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 22, Nein: 0, Enthaltungen: 0, Befangen: 0

Der Planung und dem Neubau eines Gärtnerbetreuten Grabfelds östlich des bereits bestehenden Gärtnerbetreuten Grabfelds 1 durch die Genossenschaft Badischer Friedhofsgärtner e.G., Karlsruhe wird gem. der beil. Planung zugestimmt. Die Verwaltung wird ermächtigt, einen entsprechenden Vertrag mit der Genossenschaft Badischer Friedhofsgärtner e.G., Karlsruhe analog des bisherigen Vertrages auf die Dauer von 20 Jahren mit einer Verlängerungen um jeweils ein Jahr, wenn der Vertrag nicht von einer Partei mit einer Frist von sechs Monaten zum Jahresende gekündigt wird, abzuschließen Das neue Grabfeld erhält die Bezeichnung 1a.