TOP Ö 1: DRK-Konzept - Perspektiven neuer Wohnraum - Akquise privater Wohnraum

1. Der Gemeinderat stimmt der Ausarbeitung eines detaillierten Konzeptes zur Aktivierung von vorhandenem Wohnraum für Wohnungssuchende im Grundsatz zu und beauftragt die Verwaltung, zusammen mit dem Deutschen Roten Kreuz, einen entsprechenden Vorschlag auszuarbeiten und dem Gemeinderat zur Verabschiedung entsprechender Richtlinien wieder zur Beschlussfassung vorzulegen.  

 

2. Im Haushaltsplan 2019 sind für diese Maßnahme 37.500,00 € (Förderung / Auszahlung an Vermieter) und 52.200,00 € (Ausarbeitung Konzept und Abschluss eines Vertrages mit dem Deutschen Roten Kreuz Kreisverband Mannheim e.V. für die Akquise von Wohnungen) zu veranschlagen.