TOP Ö 12: Feststellung der Jahresrechnung 2016

Beschluss: Einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 19, Nein: 0, Enthaltungen: 0, Befangen: 0

1. Der Gemeinderat genehmigt die eingetretenen geringfügigen Mehrausgaben.

 

2. Der Gemeinderat nimmt die Jahresrechnung 2016 zur Kenntnis.

 

3. Der Gemeinderat nimmt den Schlussbericht über die örtliche Prüfung der Jahresrechnung 2016 zur Kenntnis.

 

4. Der Gemeinderat stellt das Ergebnis der Jahresrechnung der Stadt für das Haushaltsjahr   2016 gemäß § 95 Abs. 2 GemO fest.