TOP Ö 11: Antrag auf Einleitung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplans "Kollmerstraße 29-33" gem. § 12 BauGB

Beschluss: Mehrheitlich beschlossen

Abstimmung: Ja: 18, Nein: 2, Enthaltungen: 0, Befangen: 0

Der Gemeinderat gibt dem Antrag des Vorhabenträgers auf Einleitung des Bebauungsplanverfahrens zur Aufstellung des Bebauungsplans „Kollmerstraße 29-33“ zugunsten einer Wohnbebauung mit 2 Mehrfamilienhäusern sowie 4 Reihenhäusern auf den Grundstücken Flst.Nr. 79, 80 und 81, Kollmerstraße 29-33 statt.