TOP Ö 6: Überplanmäßige Mittelbereitstellung Haushaltsjahr 2017;
HHSt. 1.8250.655800 (Sachverständigen- und Gerichtskosten)

Beschluss: Einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 23, Nein: 0, Enthaltungen: 0, Befangen: 0

Der Gemeinderat beschließt die überplanmäßige Mittelbereitstellung im Haushalt 2017 bei HHSt. 1.8250.655800 (Sachverständigen- und Gerichtskosten) in Höhe von 100.100 €.

 

Die Deckung in Höhe von 100.100 € erfolgt wie nachstehend dargestellt:

 

HHSt.

Bezeichnung

Betrag in Euro

1.0010.522000

Beschaff., Wartung v. DV-Lizengeb.

8.100

1.0010.531000

Mieten und Pachten

3.000

1.0010.582001

Partnerschaften Commercy

18.000

1.0010.582005

Partnerschaften Mooresville USA

8.000

1.0010.655800

Sachverständigen- und Gerichtskosten

3.000

1.0240.600000

Öffentlichkeitsarbeit/Werbung

12.000

1.0600.650800

Bürobedarf

3.000

 

Wenigerausgaben im Bereich der Personalausgaben

45.000